Ausflugsziele

 

Wir möchten Euch gerne ein paar Möglichkeiten aufzeigen, was man sonst noch von Boda aus ansehen, unternehmen, ausprobieren und erleben kann. Alle Ausflugsziele sind maximal 1½ Autostunden von der Bodastuga entfernt. Für Kinder haben wir eine Extraseite mit Beispielen aufgelistet, die nicht nur für Kinder spannend sind...

Fredriksbergs Herrgård ist nicht nur ein sehr gut erhaltenes Herrenhaus von 1780, sondern besitzt eine ebenso alte Büchersammlung und Schwedens grösste Mineralsammlung. Der gustavianische Stil ist im gesamten Haus an Wandbemalungen, Kachelöfen und Schnitzereien zu bewundern. Ende Juli bis Mitte August finden hier Führungen statt. Sehr beliebt sind auch die Midsommar-Feiern! Im Fredricksbergs Herrgård kann auch gegessen werden. Und das sehr gut! Im Dezember wird "Julbord" serviert. Das Traditionelle Weihnachtsessen der Schweden. Einmal-alles-bis-der-Tisch-sich-biegt. 11 km von Boda.

 

Fredriksbergs Herrgård  Julbord

Die sagenumwogene Insel "Blå Jungfrun" (die Blaue Jungfrau). Erstmals wurde sie von Carl von Linné 1745 erwähnt. Auf das Naturreservat kommt man nur mit der Fähre. Wer ganz sicher sein möchte, dass es noch Plätze gibt, kann schon vor seinem Urlaub buchen. Bis zu 12 Stunden vorher kann die Fahrt storniert werden und bezahlt wird erst an Bord. Die Fahrten werden bei starkem Wind eingestellt. 15 km von Boda bis zur Fähre in Oskarshamn. 

 

Blå Jungfrun  Fähre

Stensjö by hat fast jeder schon einmal gesehen. Viele Scenen der Bullerbü Filme, wurden hier gedreht! In Stensjö by wird immer noch die traditionelle Landwirtschaft betrieben. Das trägt viel zum Charakter des Dorfes bei. Kilometerlange Holzzäune, rote Holzhäuser und viele Nutztiere. Drei verschieden lange Wanderwege laden zum Rundgang ein. Wer ein typisches Stück Småland erleben will, ist in Stensjö by genau richtig! 22 km von Boda.

 

Stensjö by

Eine einstündige Schiffstour mit der alten "Aron". Bis 1915 wurde das Schiff noch als Personen- und Transportschiff zwischen Mörtfors und Solstadström eingesetzt. Heute fährt die Aron wieder die alte Strecke auf dem Fluss "Maren". Ende Juni bis Mitte September kann man 2-3 mal in der Woche mit dem liebevoll restorierten Schiff fahren. 44 km von Boda.

 

Aaron

Die 71km lange Schmalspurbahn zwischen Västervik und Hultsfred. Der Triebwagen aus den 50er Jahren, fährt von Ende Juni bis Ende August. Im Juli und August gibt es auf der Strecke auch Fahrten mit der Dampflock. Jederzeit kann man die Museumsfahrt an den kleinen Bahnhöfen unterbrechen. Am Schluss der Reise kann man noch eine Fahrt mit der Draisine unternehmen. Oder Draisine radeln. 81 km von Boda.

 

Schmalspurbahn  Dampflock  Draisine

In Gamleby kann man den 80 m hohen Garpedansberg hinaufklettern und seine 87 Skulpturen "suchen". Die Phantasiefiguren sind mit den Felsen und der Natur verbunden. Wege oder Hinweisschilder zu den Skulpturen? Fehlanzeige! Hier muss man auf Suche gehen...! 93 km von Boda.

 

Trollparken Garpes vänner  

Astrid Linggren hat zu Lebzeiten den elterlichen Hof "Näs" gekauft. Dies ist nun, nach Ihrem Tod, ein liebevoll eingerichtetes Museum geworden. Hier bekommt jeder Besucher sein Headset mit dem man von Station zu Station in seinem eigenem Takt wandert. Das macht auch Kindern größen Spaß! Zumal die Texte für Kinder auch kindgerecht sind. Und je nach nationalität, hört man wissenswertes, nachdenkliches, trauriges und natürlich auch lustiges über das Leben von Astrid Lindgren. 70 km von der Boda

 

Astrid Lindgrens Näs

Auf Öland liegt die Sommerrisidenz der königlichewn Familie. Der Garten wird vom Mai bis Mitte September der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Und mitten drin - das "Schloss" der Bernadottes. Königin Viktoria hat sich diese grosse Villa im italienischen 1903 bauen lassen. Hier feiert Kronprinzessin Viktoria im Juli ihren Geburtstag. Auch öffentlich! 110 km von Boda.

 

Solliden Slott

Zurück                                 Kontaktformular

Mehr Bilder auf Instagram