Mietbedingungen

Der Vertrag

Der Vertrag ist verbindlich, wenn die Anzahlung bei den Vermietern eingegangen ist. Der Vertrag umfasst das ganze Haus mit Inventar und Zubehör. Energiekosten sind Nebenkosten, die  nach Verbrauch vom Mieter bei Abreise zu zahlen sind.

 

 

An- und Abreise

Aus organisatorischen Gründen ist die Anreise nicht vor 16.00 Uhr möglich. Die Abreise muss bis um 10.00 Uhr erfolgt sein. Ausnahmen sind nach vorheriger Absprache möglich. Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort.

 

 

Nebenkosten

Im Mietpreis sind sämtliche Kosten wie Endreinigung, eine Kiste Feuerholz und Wasserverbrauch inbegriffen. Stromverbrauch wird vor Ort, nach Beendigung des Mietverhältnisses, mit 3 SEK pro kWh berechnet. 

 

 

Personenzahl

Die Bodastuga darf nur mit der im Mietvertrag angegebenen Personenzahl belegt werden. Der Vermieter ist berechtigt, alle nicht im Mietvertrag aufgeführten Personen oder Haustiere unverzüglich abzuweisen!

 

 

Bezahlung, Fristen Rücktritt vom Vertrag

Eine Rate in Höhe von 25% des Mietpreises ist umgehend nach Vertragsabschluss zu zahlen.

Die zweite Rate in Höhe von 75% des Mietpreises ist 10 Wochen vor Antritt des Mietverhältnisses zu zahlen. Wird dies Zahlung nicht fristgemäß geleistet, gilt dies (seitens des Mieters) als Rücktritt vom Vertrag und eine bereits geleistete Anzahlung wird als pauschale Rücktrittsgebühr einbehalten.

 

 

Bezahlung bei einer kurzfristigen Anmietung

Bei einer Buchung bis zu 10 Wochen vor Beginn der Mietzeit ist der volle Mietpreis eine Woche nach Erhalt des Mietvertrages zu überweisen (Valutastellung ist 3 Tage nach Abschluss des Mietvertrages).

 

 

Kaution

Vor Mietbeginn muss eine Kaution in Höhe von 1500 SEK überwiesen werden. Die Kaution wird innerhalb von zwei Wochen nach Ende der Belegung vollständig zurückgezahlt, sofern keine Beanstandungen vorliegen. Falls Schäden die Kaution übersteigen, ist die Differenz selbstverständlich zu zahlen!

 

 

Rücktritt vom Vertrag seitens des Mieters:

Sollte der Mieter von seiner Buchung zurücktreten müssen, so ist ein Rücktritt vom Vertrag nur schriftlich möglich. Maßgeblich ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei dem Vermieter.

  • Bei einem Rücktritt des Mieters bis zum 71. Tag vor Mietbeginn, betragen die Rücktrittskosten 25% des Mietpreises.
  • Bei einem Rücktritt des Mieters vom 70. Tag bis zum 44. Tag vor Mietbeginn, betragen die Rücktrittskosten 50% des Mietpreises.
  • Bei einem Rücktritt des Mieters vom 43. Tag bis zum 15. Tag vor Mietbeginn, betragen die Rücktrittskosten 80% des Mietpreises.
  • Bei einem Rücktritt des Mieters vom 14. Tag bis Mietbeginn, betragen die Rücktrittskosten 100% des Mietpreises.

 

 

Rücktritt vom Vertrag seitens des Vermieters

Eine außerodentliche Kündigung des Mietvertrages durch den Vermieter ist in Fällen höherer Gewalt möglich. Alle betreits geleisteten Mietzahlungen werden dann im vollem Umfang zurück erstattet. Darüber hinausgehende Entschädigungsansprüche sind jedoch ausgeschlossen.

 

 

Rauchverbot

Der Mieter und die begleitenden Personen verpflichten sich das Rauchverbot im Haus einzuhalten.

 

 

Haustiere

Der Mieter verpflichtet sich, darauf zu achten, daß das Haustier sich nur auf dem Boden des Mietobjektes und sich nicht auf Gegenstände (wie z.B. Sofa, Sessel, Stühle, Bank oder Bett) aufhält!

 

 

Endreinigung

Da die Endreinigung im Mietpreis mit inbegriffen ist, kann das Haus "besenrein" verlassen werden. Das Abwaschen des Geschirrs, das gründliche Reinigen der Töpfe und der Ofenbleche, das Ausräumen des Geschirrspülers, das Beseitigen der Asche im Ofen und des Grills, sowie das Aufräumen inner- und außerhalb des Mietobjektes fällt in den Aufgabenbereich des Mieters! Lebensmittel, ob haltbar oder frisch, müssen bei der Abreise mitgenommen werden. Dies gilt auch für Rest- und Recyclingmüll! Bei Nichteinhaltung wird eine Gebühr von 50 Euro fällig.

 

 

Sachschäden, Gewährleistung, Mängelanzeigen

Der Mieter ist verpflichtet, das Haus und die gesamte Einrichtung sehr sorgfältig zu behandeln, bzw. seine Gäste und/oder Mitbewohner darauf aufmerksam zu machen. Die ausführlichen Informationen, werden dem Mieter als PDF-Datei zugänglichgemacht. Zuwiderhandlungen gegen diese Mietbedingungen haben u.a. den Verlust der Kaution, sowie - je nach Verstoß - die sofortige Räumung des Mietobjektes zur Folge.

Grundsätzlich nutzt der Mieter das Haus und die gesamte Ausstattung auf eigene Gefahr. Von Seiten des Mieters wird keine Haftung übernommen, insbesondere bei leichtsinnigem, fahrlässigem, unsachgemäßem Umgang mit dem Haus und der Einrichtung. Bei Schäden und/oder Beantstandungen, die schon bei Antritt der Mietzeit festgestellt werden, sind unmittelbar zu melden.

 

 

                                      Zurück                                 Kontaktformular

 

Mehr Bilder auf Instagram